E-Mail   Kontakt    0170 160 46 37
   E-Mail   Kontakt    0170 160 46 37
☰ Menü

Teamentwicklung - Teamsupervision

Teams sind so individuell, wie die Menschen, die in ihnen zusammenarbeiten. Daher arbeite ich auch in Teams sehr fallspezifisch und beginne mit einer Auftragsklärung mit den Teamleiter*innen. Mit ihnen entwickle ich das individuelle Konzept für einen Teamworkshop (Input von mir mit Übungen und Rollenspielen) oder eine Teamsupervision (Arbeit an Ihren eigenen Themen). Bei größeren Gruppen 6-40 Personen arbeite ich mit Großgruppenformaten, bei denen alle Anwesenden zeitgleich beteiligt werden.

Meine Arbeitsweise ist durch meine systemische Haltung geprägt und durch folgende Zutaten gekennzeichnet:

  • Die lösungsorientierte Fragetechnik
  • Humor, auch in Form von Geschichten
  • Musterunterbrechungen
  • Archäologische Freilegung der vorhandenen Ressourcen
  • Positive Verstärkung der Ressourcen
  • Fehler sind erlaubt, sogar erwünscht
  • (Konstruktives) Feedback
  • Blickrichtung in die Zukunft
  • Konzentration auf die Lösungen anstatt auf die Probleme
    (u.a. nach dem Ansatz von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg sowie Ben Furman)
  • Haltung des Nicht-Wissens, des Nicht-Versehens, des Nicht-Interpretierens, des Eingebundenseins und des Vertrauens

Vorteile der systemischen Teamentwicklung und Teamsupervision:

  • Keine aufwendige Analyse der Probleme, daher Zeitersparnis
  • Keine Schuldzuweisungen und daraus resultierend auch kein Rechtfertigungszwang oder Gesichtsverlust
  • Kurzweiligkeit durch aktive Mitarbeit

Ich biete auch Mediation für kleine und große Gruppen und Teams an.